Musterschreiben für Geschlechtervielfalt in Formularen im Dienstleistungsbereich

Die Gleichbehandlungsanwaltschaft hat ein Musterschreiben erstellt, mit dem sich Personen, die sich aufgrund ihrer Geschlechtsidentität bei der Erhebung von Anreden und Geschlechtsangaben in Formularen diskriminiert fühlen, direkt an Unternehmen wenden können.

Das Musterschreiben ist wegen uns, aber nicht mit uns entstanden. Wir haben es deshalb angepasst, um die Lebensrealität von trans, inter* und nicht-binären Personen besser abzubilden.

Unser modifiziertes Musterschreiben findest du hier:


Musterschreiben für Geschlechtervielfalt in Formularen (Venib) (DOC, 26 KB)

Personalisiere das Musterschreiben und schick es dem Unternehmen per E-Mail, Post oder Kontaktformular.

Bitte erzähl uns davon, wem du geschrieben hast:

Anfragen:
Formular – Anfragen an Unternehmen mit dem Musterschreiben
Rückmeldungen / Erledigung
Formular – Rückmeldungen von Unternehmen

Wir sammeln die Anfragen und aktualisieren die Liste regelmäßig!

Wenn ein Unternehmen bereits in der Liste ist, kannst du ihnen trotzdem gerne schreiben!

Übersicht

DatumUnternehmenGrundStatus
16.11.2022ÖBB (Ticket)Anrede✅ Erledigt (20.11.2023) GBK III/300/22
16.11.2022OneTicketing Mobility GmbHAnrede✅ Erledigt (20.11.2023) GBK III/300/22
22.02.2024
02.06.2024
ÖTicketAnrede07.06.2024: Da die Systeme allerdings leider ein wenig starrer sind, sind Änderungen in diesen nicht immer so schnell möglich, wie wir es uns wünschen würden. Wir setzen uns auch hier bereits für einen Fortschritt ein, jedoch stehen wir diesbezüglich systemtechnisch leider noch vor Herausforderungen.
Wir hoffen jedoch, dass auch die Umsetzung in den Systemen so rasch wie möglich erfolgen wird.
18.09.2023BillaAnrede16.06.2024: Wir möchten Sie darüber informieren, dass Sie bereits am 24.10.2023 eine Rückmeldung von unserer Kollegin erhalten haben, die wir Ihnen gerne hier nochmals übermitteln:
24.10.2023: Für uns ist das ein wichtiges Thema und es wird aktuell daran gearbeitet die Bedürfnisse unserer Kund:innen gerecht zu werden.
Abschließend möchten wir uns noch einmal für Ihre Geduld bedanken und hoffen, dass Sie unsere Entschuldigung annehmen.
01.12.2023ÖBB – Rail & DriveAnrede✅ Erledigt (17.06.2024)
01.12.2023: Wir arbeiten bereits mit Hochdruck an einer Lösung. Wir implementieren aktuell eines neuen Systems (App und Web), welches wir in Q1/2024 in Betrieb nehmen werden. Unser aktuelles System wird ersetzt.
24.06.2021
05.01.2024
ÖBB (Schlafwagen)Geschlecht
05.02.2024FitInnGeschlecht
08.02.2024Magenta (T-Mobile)Anrede
08.02.2024PostAnrede
01.04.2024ÖBB (Toiletten)Geschlecht15.04.2024: Geschlechtergetrennte WCs sind NICHT vorgesehen. Alle Toiletten im zug sind unisex. Aktuell haben wir hier noch ein Softwareproblem und wir arbeiten an der Behebung.
21.05.2024HoT TelekomAnrede
30.05.2024Mister SpexAnrede
30.05.2024EucerinAnrede
02.06.2024Santander Consumer BankAnrede
02.06.2024Bank99Geschlecht
02.06.2024BawagAnrede
02.06.2024Anrede
02.06.2024YesssAnrede